Referenzen

AS-Bau Hof GmbH

"Durch die Projektplattform Energie + Innovation konnten wir unser altes Bürogebäude nach neusten ökologischen Standards sanieren und viel über nachhaltiges, CO2-effizientes Bauen für unser zukünftigen Projekte lernen."

Dr. Thomas Dick, Geschäftsführer

 

 

Bacher Bau GmbH & Co. KG

"Im Zuge der Projektentwicklung Permoserstraße/Hans-Stuck-Straße in Ingolstadt (ca. 34.000 m² BGF) haben wir uns vor Vergabe der Planungsleistungen an Fachplaner zu mehreren Informationsgesprächen im Hinblick auf energetische Belange (Energiekonzept, Versorgung, Ausrichtung der Gebäudemodule und Geschossigkeit) mit Herrn Pfoh von der Projektplattform Energie + Innovation ausgetauscht. Die Beratungsleistung in diesen Informationsgesprächen war sehr profund und stets neutral. Wir werden diese Beratungsleistung immer wieder gerne abrufen."

Hermann Bacher, Geschäftsführer

 

 

Ferd. Tausendpfund GmbH & Co. KG

"Forschung ist immer die Zusammenarbeit auf einem hohen intellektuellen Level. Den Mitarbeitern der Projektplattform Energie +Innovation, insbesondere Herrn Pfoh, ist es bei unserem Forschungsprojekt "Vielfalt" gelungen, den wissenschaftlichen Ansatz in ein praktikables Tun umzusetzen. Der Mehrwert für beide Seiten wurde zügig herausgearbeitet und die Maßnahmen zielstrebig und kooperativ umgesetzt. Wir freuen uns auf die nächsten Jahre, in denen uns die Plattform weiter bei unserem Forschungsprojekt begleiten wird."

"Das Durchsetzen von Wissen am Markt ist wichtiger als das Optimieren der Vergangenheit. Hier hilft uns die PPE+I."

Michael Thon, Geschäftsführer

 

 

Franz Kassecker GmbH

"Die wesentliche Aufgabe besteht darin, die Kontakte der einzelnen Bauunternehmen des Bauindustrieverbandes zur TUM herzustellen und als Mittler zu agieren; dies haben die Mitarbeiter ausgezeichnet gemacht. Deshalb muss die Plattform ... ein Baustein des Bayerischen Bauindustrieverbandes in der Zukunft sein."

Ewald Weber, Geschäftsführer

 

 

Gebr. Donhauser GmbH

"Schön, dass die Projektplattform Energie + Innovation ins Leben gerufen wurde und mit Herrn Pfoh ein qualifizierter Ansprechpartner zur Verfügung steht ... Wir freuen uns auf seiner erneute Unterstützung bei zukünftigen Projekten."

Thomas Donhauser, Geschäftsführer

 

 

Geiger Unternehmensgruppe

"Die Unterstützung der PPE+I beim Start der Innovationsmanagement Bau GmbH war wesentlich und maßgeblich für deren erste Aktivitäten. Ich denke die PPE+I ist für den Bayerischen Bauindustrieverband und die Mitglieder eine gute Sache."

Gerald Allweiler, Leitung Kalkulation

"Die Zusammenarbeit mit der Projektplattform Energie + Innovation ist eine gute Möglichkeit mit den Studierenden und den Verantwortlichen aus Wissenschaft und Studium der jeweiligen Studiengänge in Kontakt zu kommen. Besonders hervorzuheben ist das Interesse und der rege Gedankenaustausch, sei es bei Exkursionen, Diskussionsrunden oder in der Praxis. Die Projektplattform Energie + Innovation trägt wesentlich dazu bei, nachhaltig zu agieren und ist ein wichtiger Partner in der Vernetzung von Forschung, Lehre und Bauindustrie."

Johannes Reiner, Personalreferent

 

 

Josef Hebel GmbH & Co. KG

"Der TUM-Praxistag war für die Studenten und uns eine sehr positive Erfahrung. Bei dem Besuch unserer Baustelle – Revitalisierung der Lochhamer Straße – in Martinsried wurden die unterschiedlichen Aufgaben der Bauleitung, von der Arbeitsvorbereitung über die Bauzeitenplanung bis zur Ausführung komplexer Bauteile im Um- und Neubau vorgestellt. Die Studenten waren sehr interessiert und haben zahlreiche kompetente Fragen gestellt. Beim anschließenden Treffen aller Teilnehmer im Oskar von Miller Forum wurden dann erste persönliche Kontakte geknüpft. Auf Grund der positiven Erfahrung können wir uns durchaus vorstellen am nächsten TUM-Praxistag wieder teilzunehmen."

Jürgen Fetting, Niederlassungsleiter München

 

 

Krämmel Unternehmensgruppe

"Die Zusammenarbeit mit der Projektplattform war der Schlüssel zu einer funktionierenden Kooperation mit den beteiligten Lehrstühlen an der TU München. Insbesondere Herr Sandro Pfoh hat mit seiner sachorientierten Arbeitsweise im Hintergrund dafür gesorgt, dass Informationsaustausch und Schnittstellen reibungslos funktioniert haben. Das greifbare Ergebnis, u.a. ein Bauteilkatalog und jede Menge baupraktische Umsetzungsdetails können sich sehen lassen."

Olaf Breuer, Geschäftsführer Bereich Planung und Bauträger

 

 

Mennicke Rohrbau GmbH

"PPE+I ist eine äußerst innovative Plattform, auf der Know-How-Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft stattfindet ... Dieses Projekt ist absolut zu befürworten."

Johann Adloch, Geschäftsführer

 

 

Technische Universität München

"Der TUM-Praxistag ist für Studierende des Bauwesens eine echte Bereicherung. Der Einblick in die Baupraxis - speziell in die Tätigkeit des Bauleiters - ist sehr interessant und bietet neben der wissenschaftlichen Qualifizierung an der Universität einen hohen Praxisbezug. Bei dem Besuch mehrerer Baustellen und Unternehmen konnten wir erleben, wie unterschiedlich die Aufgabenspektren  in der Bauindustrie sein können - und wo jeweils die Vor- und Nachteile liegen. Die angebotene Exkursion TUM-Praxistag sollte unbedingt als "Pflichtübung" verstetigt werden."

Philipp Scharf, Absolvent der Fakultäten Bau Geo Umwelt und Architektur